Unser Konzept

Foto Eingangsbereich

Neben unserer religionspädagogischen Arbeit, legen wir einen großen Schwerpunkt auf die Wald- bzw. Naturerlebnis-Pädagogik.

Ein fester Bestandteil des Tagesablaufes im Elementarbereich ist die Zeit im Freien. Bei Wind und Wetter sind die Kinder auf unserem Spielplatz an der Kirche, zusätzlich gehen sie an an einem festgelegtem Tag in der Woche mit ihren Erzieherinnen in das Niendorfer Gehege.

Zum Mittagessen trudeln sie wieder in der Kita ein. 

Etwa zweimal jährlich bieten wir in Zusammenarbeit mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (www.sdw-hamburg.de) ein Waldprojekt an, an dem jedes Kind des Elementarbereiches teilnimmt.

Wir möchten den Kindern ermöglichen, dass sie:

  • ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben können,
  • im Wald Kommunikation und Teamgeist entwickeln,
  • ihre Fantasie, Eigeninitiative und Kreativität entfalten zu können,
  • ihr Umfeld mit allen Sinnen begreifen lernen,
  • in ihren Selbstbildungsprozessen angeregt werden,
  • lernen bewusst mit ihrer Umwelt umzugehen, diese zu schützen und zu achten 
  • die Erfahrung machen bei jeder Wetterlage draußen Spaß haben zu können.

Da wir dem Hamburger Gutscheinsystem angeschlossen sind, beziehen wir selbstverständlich die  Bildungsempfehlungen der Stadt Hamburg in unser Konzept mit ein.

Es gibt Angebote in den Bildungsbereichen:

  • Körper, Bewegung und Gesundheit
  • soziale und kulturelle Umwelt
  • Kommunikation: Sprachen, Schriftkultur und Medien
  • Bildnerisches Gestalten
  • Musik
  • Mathematik
  • Natur-Umwelt-Technik

 

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Ev.-Luth. Kindertagesstätte Regenbogen in Niendorf
Leitung Gabriele Müller
Kollaustraße 241
22453 Hamburg
Tel. 040 / 584675
Fax 040 / 58951207
regenbogen@kitawerk-hhsh.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr